• slide-natur2.jpg
  • slide-natur13.jpg
  • slide-natur4.jpg
  • slide-natur15.jpg
  • slide-natur12.jpg
  • slide-natur.jpg
  • slide-natur6.jpg
  • slide-natur9.jpg
  • slide-natur10.jpg
  • slide-natur14.jpg
  • slide-natur8.jpg
  • slide-viadukt.jpg
  • slide-natur7.jpg
  • slide-natur11.jpg
  • slide-nebel.jpg
  • slide-natur5.jpg
  • slide-natur3.jpg
  • slide-diemelkreuzung.jpg
  • slide-natur8.jpg
  • slide-nebel.jpg
  • slide-natur14.jpg
  • slide-natur6.jpg
  • slide-natur2.jpg
  • slide-natur9.jpg
  • slide-natur10.jpg
  • slide-natur5.jpg
  • slide-viadukt.jpg
  • slide-natur11.jpg
  • slide-natur.jpg
  • slide-diemelkreuzung.jpg
  • slide-natur12.jpg
  • slide-natur13.jpg
  • slide-natur3.jpg
  • slide-natur15.jpg
  • slide-natur7.jpg
  • slide-natur4.jpg

Hier finden Sie unsere Vereins-Angelstrecken inklusive der Schonstrecken, Angelverbotszonen, Grenzschilder, Gastangelstrecke, allgemeine Bezeichnungen und Hinweise zur Fischerei.

• Jährliche und saisonale Schonstrecken sind zu beachten!
• Äschen sind ganzjährig geschont!
• Gesetzliche Schonzeiten und Mindestmaße beachten!


Schonstrecken

Schonstrecke ab Saisonanfang bis zum 17.06.2024:
Germeter Brücke (Ortseingang) bis zum E-Werk (beidseitig).
Gilt für Diemel und Werkgraben.

Schonstrecke ab 01.08. bis Saisonende:
Die alte Diemel vom Trommelwehr bis zum Einlauf in die Diemel.

Weiterhin gilt ein ganzjähriges Äschenfangverbot, da die Bestände weiterhin stark gefährdet sind.

 

Legende zur Gewässer-Karte:
Karten Lgende


Whatsapp?

Ab sofort gibt es eine Info-Gruppe des Anglervereins.
Hier geht´s zur Anmeldung

 

Schonstrecken

Schonstrecke ab Saisonanfang bis zum 17.06.2024:
Germeter Brücke (Ortseingang) bis zum E-Werk (beidseitig).
Gilt für Diemel und Werkgraben.

Schonstrecke ab 01.08. bis Saisonende:
Die alte Diemel vom Trommelwehr bis zum Einlauf in die Diemel.

Abgabe der Fangkalender

Bitte reichen Sie Ihre Fangkalender bis zum 15.01.des Folgejahres beim Vorstand ein.
Nicht abgegebene Fangkalener führen zur Nichtverlängerung des Erlaubnisscheins.

 

Aktuelle Hinweise

• Jährliche und saisonale Schonstrecken sind zu beachten!
• Äschen sind ganzjährig geschont und alle Fänge zu melden!
• Gesetzliche Schonzeiten und Mindestmaße beachten!